Dschibuti
Walhai-Mekka
Dschibuti
26 Gäste, 13 Kabinen
Vollverpflegung
BEgleitet von Meeresriesen 

Dschibuti Touren

Starttermine ab Marina Djibouti (FH JIB):

14.12.2020 – 21.12.2020  8 Tage 1.700 Eur/p.P., seven brothers/tadjourah
21.12.2020 – 28.12.2020  8 Tage 1.700 Eur/p.P., seven brothers/tadjourah
04.01.2021 – 11.01.2021  8 Tage 1.700 Eur/p.P., seven brothers/tadjourah
11.01.2021 – 18.01.2021  8 Tage 1.700 Eur/p.P., seven brothers/tadjourah
18.01.2021 – 25.01.2021  8 Tage 1.700 Eur/p.P., seven brothers/tadjourah

Weitere Termine im Februar 2021 vorhanden!

Inklusive: MwSt., Flughafentransfer, Erfrischungsgetränke, Tee & Kaffee, Trinkwasser, Snacks, Vollpension (alle Mahlzeiten), Nitrox, Tauchpakete, kostenlose Toilettenartikel.

Erforderliche Extras: Tauchversicherung (35 EUR pro Trip), Nationalpark Gebühren (115 USD pro Trip), Visa und Gebühren (90 USD).

Optionale Extras: Trinkgelder, alkoholische Getränke, Leihausrüstung, Nitrox Kurs, Tauchkurse.

Dschibuti 

Tourbeschreibung

Walhaie im Golf von Tadjoura – Chinesischer und Japanischer Garten am Tor der Tränen

Der Golf von Tadjoura, ein Golf des Indischen Ozeans am Horn von Afrika, liegt südlich des Bab al-Mandab, der den Eingang zum Roten Meer bildet. Er liegt direkt an der Afar-Tiefebene, die sich teilweise weit unter das Niveau des Meeresspiegels hinabsenkt. Zu den Häfen am Golf von Tadjoura gehören Obock, Tadjoura und Dschibuti. Auch die Inseln Moucha und Obock liegen dort.

Unweit des Bab el-Mandeb, des „Tor der Tränen“, welches das Rote Meer mit dem Indischen Ozean verbindet gibt es noch wenig Tourismus. Lediglich eine Handvoll abenteuerlustiger Taucher zieht es jährlich in dieses außergewöhnliche Tauchgebiet.

 

Das Schiff

Das schwimmende Luxushotel M/Y Captain Sparrow

Das 43 Meter lange Schiff wurde 2018 speziell für Tauchsafaris gebaut. 13 Kabinen und 1 Meerblick-Suite bieten Platz für maximal 26 Gäste. 2 Zodiacs und allermodernste Tauchausrüstung lassen für das Tauchen keine Wünsche offen.

Für Entspannung und Erholung steht eine finnische Sauna, ein Whirlpool, 2 Sonnendecks, 65-Zoll-TVs, eine Bar im Oberdeck und vieles mehr zur Verfügung. Für den Überwassersport sind ein aufblasbarer Pool, ein Jetboard, und Bananaboat an Bord.

Jede Kabine verfügt über eine individuell regulierbare Klimaanlage, Flatscreen-TV, WLan und ein eigenes Badezimmer. Der Speisebereich und der Salon sind voneinander getrennt, mit heller und freundlicher Atmosphäre. Entspannen Sie sich und lassen sich von unserer modernen Audio- und Videoanlage unterhalten! Die versierte Küchencrew serviert dreimal täglich internationale Köstlichkeiten. 

Die Sonnendecks auf der Captain Sparrow sind teilweise beschattet, bieten viel Platz und gemütliche Liegefläche mit Matratzen und Kissen. Ideal, um zwischen den Tauchgängen ein Mittagsschläfchen zu halten, mit den anderen Tauchern zu plaudern oder den Sonnenuntergang auf dem Roten Meer zu genießen. 

Inklusiv sind Vollpension, 3–4 Tauchgänge pro Tag, Guiding, Flughafentransfer, Hafengebühren, und ganztägig Tee/Kaffee/Wasser. Exklusive sind Flug, Leihausrüstung, Visa, Alkohol/Softdrinks und Trinkgeldern.

 

divingFox
Tauchsafari Reisen
Brudermuehlstrasse 51

D-81731 München

D +49 170 6323 653
E +20 100 616 0257

8 + 9 =